NewYork.de
Ausgehtipps

Entertainment die ganze Nacht

Was machen wir heute Nacht in New York City? Cocktails schlürfen in SoHo? Gemütlich Cappucino in einer Kaffebar im Greenwich Village trinken? Ein Jazztrio im West Village anhören? Oder vielleicht eine klassische Aufführung in der Metropolitan Opera anschauen?


Es ist wahr! New York City ist die Stadt, die wirklich niemals schläft. Das Nachtleben kennt keinen Ruhetag und viele Bars und Clubs schließen erst, wenn die Sonne aufgeht. Sie können sich bei gedämpftem Licht in einer Lounge mit einem einzigartigen Martini entspannen oder zur pulsierenden Musik der besten DJs in einem der heißesten Clubs tanzen.

Das Angebot ist einfach grandios und extrem vielfältig: Jeder Tag im Big Apple birgt eine neue Überraschung, bietet neue Optionen. Statistisch gibt es hier knapp 300 Nachtclubs mit Kabarett-Lizenz und Tanzflächen, 40 Broadway-Theater sowie über 50 Bühnen für Live-Musik. Sie haben die Wahl!

Reservieren Sie bereits vor Ihrem Reiseantritt Touren in die angesagtesten Winkel der Metropole New York.

Besuchen Sie hierzu doch einmal unserem Newyork.de-Ticketshop

Bevor es richtig losgeht... essen!

Wenn die hellen Lichter des Broadway erstrahlen, locken unzählige Restaurants, um Ihren Appetit zu stillen. In der Nähe des Theaterviertels liegt eine Reihe intimer Restaurants auf der 46. Straße zwischen der 8. und 9. Avenue, in denen man vor und nach dem Theaterbesuch schlemmen kann.
Für all diejenigen, denen der Sinn nach etwas Eklektischerem und Trendigerem steht, ist Union Square das Richtige. In den dort vertretenen Küchen verschiedener Nationalitäten werden in einem tollen Ambiente innovative Gerichte gezaubert.

 

 

Comedy Clubs

Strapazieren Sie die ganze Nacht Ihre Lachmuskeln in einem von New York Citys berühmten Comedy-Clubs wie dem Comix, Carolines on Broadway und Comic Strip Live Comedy Club, wo die größten Namen unter den Komikern und die Stars von morgen ihr Publikum zum Lachen bringen. Vielleicht sehen Sie ja live den nächsten Jerry Seinfeld!

Gut zu wissen: Das aktuelle Veranstaltungsprogramm veröffentlichen die Magazine "Time Out", "New York Magazine" und "Village Voice" sowie die Tageszeitung "New York Times".

 

 

Rauchverbot

Seit 2003 besteht in New York zudem in Restaurants, Bars und Clubs ein generelles Rauchverbot, das rigoros eingehalten wird. Das Verbot, Nachtschwärmern unter 21 Jahren Alkohol auszuschenken, hat natürlich auch weiterhin Bestand. Seien Sie weiterhin nicht zu geizig beim Trinkgeld (mindestens einen Euro). Ebenfalls ist es ratsam, seinen Personalausweis stets mit sich zu tragen, da nach dem 11. September die Sicherheitsmaßnahmen erheblich verstärkt wurden.

Übrigens: Falls Sie ein Kasino suchen – im ganzen Staat New York herrscht Spielverbot.