Konzerte und Oper

Wenn Sie Musikfan sind, sind Sie in den Straßen des Belgian Block im Meatpacking District am besten aufgehoben, wo DJs bis zum Morgengrauen die brechend vollen Tanzflächen mit pulsierender Musik versorgen.

Wenn Sie Livemusik mögen, lassen Sie sich von einer Late-Night-Jazz-Session in einem der unzähligen Clubs der Stadt, besonders in Harlem, mitreißen oder fahren Sie nach Williamsburg in Brooklyn, wo hiesige und Gruppen aus anderen Landesteilen im intimen Rahmen vor kleinem Publikum spielen.

Klassische Musik

Das Lincoln Center besteht aus dem Metropolitan Opera House, dem New York State Theater, der Avery Fisher Hall und der Alice Tully Hall. Hier werden brillante Klassik-Konzerte aufgeführt.

In der 1891 eröffneten Konzerthalle Carnegie Hall traten schon berühmte Persönlichkeiten wie Leonard Bernstein und Jazzmusiker Benny Goodman auf.

Die Radio City Music Hall ist mit über 6.000 Plätzen eine der größten Veranstaltungshallen der Welt. Viele Stars wie Frank Sinatra und Ella Fitzgerald standen hier auf der Bühne. Auch die Shows der Rockettes sind sehr beliebt.

Jazz

Der Begriff "Big Apple" mag mehrere Ursprünge haben, die bekannteste Version stammt jedoch von Jazz-Musikern der 30er Jahre. Sie verglichen ihre Engagements mit Äpfeln am Baum. Ein großer Auftritt in New York City war daher vergleichbar mit einem "big apple".

Von den 30er bis in die 50er Jahre hinein haben sich in Harlem der legendäre Cotton Club und der Savoy Ballroom etabliert. Aufgetreten sind hier Berühmtheiten wie Duke Ellington, Louis Armstrong und Ella Fitzgerald. Count Basie, Billie Holliday und Aretha Franklin haben dem Apollo Theater zu Ruhm verholfen.

Legendäre Clubs wie das Blue Note und das Village Vanguard, die älteste Jazz-Bühne der Stadt, bieten ausgezeichnete Jazz-Konzerte. Hier haben früher Weltstars wie Miles Davis, Ray Charles oder John Coltrane gespielt. Im kitschigen Smalls in der Christopher Street gibt es Jazz zu kleinen Preisen.

Der Clou: Getränke und Snacks dürfen selbst mitgebracht werden!

Gut zu wissen: Statt traditionellem Jazz wird in vielen New Yorker Jazz-Clubs experimentiert und Modern oder Latin Jazz gespielt.

Oper

Das erstklassige Ensemble der Metropolitan Opera Company war jahrelang unter der Führung von James Levine. Die New York City Opera ist bekannt für ihre klassischen und modernen Aufführungen. Seit über 150 Jahren existiert bereits die New York Philharmonic. Sie steht unter der Leitung von Lorin Maazel.

Konzerte werden in der Saison von September bis Juni in der Avery Fisher Hall gegeben. In der kleinen Amato Opera werden Madame Butterfly, Cavalleria Rusticana/Pagliacci, The Barber of Seville, Così fan tutte, La Traviata und Andrea Chénier inszeniert.

In Brooklyn ist die Brooklyn Academy of Music, kurz BAM, für hervorragende Opern-Aufführungen bekannt.

Opern unter freiem Himmel werden im Sommer im Central Park und im Prospect Park geboten.

Rock- und Pop-Konzerte

Wer zu den ganz großen Stars gehört, gibt seine Konzerte in den folgenden drei Stadien: Shea Stadium, Meadowlands und Madison Square Garden.

In der Knitting Factory finden regelmäßig avantgardistische und alternative Livekonzerte, quer durch alle Musikrichtungen (Rock, Rap, Elektro, Jazz, etc.), statt. Perfekte Akkustik auf drei Etagen, eine Institution im Nachtleben New Yorks!

Ene Spitzen-Alternative zur Knitting Factory ist die Mercury Lounge im East Village. Mit straighter Rockmusik und mehr – von Radiohead über DJ Vadim bis hin zu Lou Reed. Auf der ehemaligen Opernbühne des Hammerstein Ballroom (3000 PLätze) in den Manhattan Center Studios finden ebenfalls zahlreiche Rock- und Popkonzerte in ganz besonders stilvollem Ambiente statt.

Weitere grandiose Rock-Konzerte gibt es in der etwas schickeren Webster Hall mit Nightclub.

Wer auf Rap à la "de la Soul" oder "A Tribe Called Quest" steht, aber auch offen für Pop-Klänge von Bettie Serveert (holländischer Pop) ist, der sollte im Southpaw in Brooklyn (125 Fifth Ave., Park Slope) vorbeischauen. Mit chilliger Lounge Area und wechselnden DJs.

Im B. B. King's in unmittelbarer Nähe des Times Square ist Soul und Blues angesagt, aber auch Pop, Rap, Reggae und Heavy Metal (!) sind im abwechslungsreichen Programm vertreten.

Tickets für ein Konzert finden Sie hier. 

Must do's & See's

Madame Tussauds

Stars zum Anfassen

Über 220 Stars, Politiker und historische Figuren geben sich hier ein Stelldichein und warten nur d...

ab € 29,50
zum Angebot

Night on the Town

Nachttour durch New York City

Entdecken Sie New York bei Nacht - auf einer spannenden Tour, die das Beste der Stadt für Sie verei...

ab € 87,95
zum Angebot

New York, New York (offener Voucher)

Helikopterflug über NYC

Der offene Voucher für diesen Helikopter-Rundflug kann an einem Tag Ihrer Wahl eingelöst werden. S...

ab € 266,50
zum Angebot