Pferdesport

Belmont Stakes

Das Belmont Stakes im Belmont Park Queens ist eines der drei renommiertesten Pferderennen der USA. Zusammen mit dem Kentucky Derby und dem Preakness Stakes (Baltimore) gehört das abschließende Belmont Stakes zur so genannten Triple Crown. Das Preisgeld beträgt eine Million Dollar. Der Gewinn aller drei Wettkämpfe ist im Pferdesport die Krönung für ein Rennpferd, zuletzt gelang dies 1978. 

Belmont Stakes Unter Fachleuten wird das Rennen als wahrer „Test of the Champion“ gesehen. Viele der dreijährigen Vollblüter sind mit der langen Distanz nicht vertraut und müssen beim Zieleinlauf der 2,4-Kilometer-Strecke Tribut zollen. Das erste Belmont-Stakes-Rennen fand bereits 1866 statt, damals noch im Jerome Park in der Bronx. Seit 1997 ist es Tradition, dass das Publikum, wenn die Pferde in die Startbox gerufen werden, den Song „New York, New York“ intonieren. Der Eintritt kostet lediglich 5 Dollar, Bänke, Stühle und Picknicktische sind in bestimmten Bereichen vorhanden.

Must do's & See's

Madame Tussauds

Stars zum Anfassen

Über 220 Stars, Politiker und historische Figuren geben sich hier ein Stelldichein und warten nur d...

ab € 33,50
zum Angebot

Night on the Town

Nachttour durch New York City

Entdecken Sie New York bei Nacht - auf einer spannenden Tour, die das Beste der Stadt für Sie verei...

ab € 95,95
zum Angebot

New York, New York (offener Voucher)

Helikopterflug über NYC

Der offene Voucher für diesen Helikopter-Rundflug kann an einem Tag Ihrer Wahl eingelöst werden. S...

ab € 275,00
zum Angebot