NewYork.de
News
Montag, 14. Januar 2013

Star-Regisseur Woody Allen dreht wieder in New York

New York (red) - Es eignet sich halt doch kaum eine Stadt so gut als Kulisse für einen Film wie New York: Nach mehreren Filmen in Europa ist der Star-Regisseur Woody Allen (77) in seine Heimatstadt New York zurückgekehrt.

«Blue Jasmine» erzähle die Geschichte der Lebenskrise einer alternden, modebewussten Hausfrau in der Millionenmetropole, berichtete die «New York Times» unter Berufung auf den Verleih Sony Picture Classics. Der Film, in dem unter anderem Cate Blanchett und Alec Baldwin mitspielen, sei im vergangenen Jahr in New York und San Francisco gedreht worden. Wann er in die Kinos kommt, sei allerdings noch unklar. 

 

Allen hatte mit in Europa gedrehten Filmen wie «Vicky Cristina Barcelona» oder «Match Point» zuletzt große Erfolge gefeiert und im vergangenen Jahr einen Drehbuch-Oscar für «Midnight in Paris» gewonnen. Berühmt geworden war der Regisseur und Schauspieler in den 70er Jahren mit New-York-Filmen wie «Manhattan» oder «Der Stadtneurotiker».

 

Quelle Rhein-Zeitung