Brooklyn, Wein, Bier und Spirituosen

Weine, die auf dem Dachgarten wachsen, hauseigene Schokoladenliköre oder Wodka mit Blaubeer- und Kokosnussgeschmack, in Brooklyn geht man kreative, neue Wege. Seit einigen Jahren werden wieder neue Bierbrauereien, Weinstuben und Distillerie, die erfrischende Ideen mitbringen. Wir zeigen Ihnen einige Beispiele, die Sie auf neue Ideen bringen. 

Die Brauereien von Brooklyn

Der Stadtteil Brooklyn war einst das Zentrum zahlreicher Brauereien. Rund 50 Stück sollen es im Jahr 1880 in Brooklyn gegeben haben. Dann ging es langsam mit ihnen bergab. Im Jahr 1976 schloss in diesem Stadtteil die letzte Brauerei und man glaubte, diese Ära sei nun endgültig vorbei. Seit einigen Jahren gibt es wieder einige Bauereien. Auch der Trend zu kleinen sogenannten Microbreweries steigt stetig. 

Viele der frühen Immigranten kamen aus Deutschland, Belgien, Irland oder anderen Ländern, die gerne Bier brauen. Sie brachten ihre Kenntnisse und ihre Kultur mit und machten Brooklyn im 19. Jahrhundert zu einer Bierregion. Passenderweise kamen Hopfen und Malz aus der Umgebung des New York State.Als dann während der Prohibition der Alkohol verboten wurde, ging es mit den Brauerein abwärts.

Die Brooklyn Brewery startete im Jahre 1988 wieder neu mit der Braukunst. Der Inhaber war lange Jahre Korrespondent im Mittleren Osten, wo er das heimische Brauen von anderen Kollegen lernten. Nach seiner Rückkehr in die USA gründete er die kleine Brauerei an der 11th Street in Williamsburg, die schon mehrere Auszeichnungen erhielt. Es werden 50 verschiedene Biere wie z.B. Brooklyn Greenmarket Wheat, Brooklyn Best Bitter, Brooklyn Summer Ale und Brooklyn Local 1 angeboten.

Die Brooklyn Brewery bietet Führungen und Bierproben an.

Microbreweries in Brooklyn

Einige kleinere Brauereien bieten handgemachtes Bier in kleinen Mengen und mit den unterschiedlichsten Geschmackserlebnissen. Microbreweries sind in den USA sehr im Kommen, so auch in Brooklyn.

Der Name der Brauerei "KelSo Beer" leitet sich von dem Namen der beiden Gründer, Kelly Taylor, und seiner Ehefrau Sonya Giacobbe, ab. Kelly lernte das Bierbrauen in den Karl Strauss Breweries in San Diego und zog nach weiteren Erfahrungen in verschiedenen Brauereien nach New York. Nach einiger Zeit in der Heartland Brewer in Brooklyn zog er im Jahre 2006 sein eigenes Geschäft, die KelSo Beer auf. Das Bier können Sie bei verschiedenen Veranstaltungen in und um New York City testen.

Die Brauerei "Other Half Brewing Co." wurde im Jahre 2014 von Samuel Richardson and Matt Monahan gegründet. Sie bietet Craftbeer für den Zapfhahn, Flaschen und Dosen in kleinen Mengen an und beliefert Restaurants und Bars in der Umgebung. Die Brauerei befindet sich in der Nähe der Carroll Gardens, nur zwei Blocks von der Subway entfernt. Der Probierraum ist für Öffentlichkeit zugängig. Brauereitouren können nach vorheriger Vereinbarung gemacht werden.

Im Jahre 2004 wurde die "Sixpoint Brewery" in Red Hook, Brooklyn gegründet. Sixpoint bietet das ganze Jahr über Sorten wie ein fruchtiges Blondes mit dem schönen Namen Sweet Action, ein herberes dunkles Bengali oder ein Coffee Blonde Ale mit cremigem Kaffeegeschmack. Mittels einer App findet der Biertrinker leicht seine Sixpointquelle in New Yorker Restaurants und Bars.

Die "Strong Rope Brewery" braut handgemachtes Ale in Gowanus Brooklyn. Das Bier kann in der hauseigenen Bar probiert werden, die von mittwochs bis sonntags geöffnet ist. Nach Voranmeldung können Brauereiführungen für samstags 14 Uhr gebucht werden.

Weinstuben - Wineries

Nicht nur Kalifornien bietet gute Weine vom Winzer, auch in Brooklyn haben sich einige sogenannte Wineries angesiedelt. Einige dieser Winzer produzieren sehr gute Qualitätsweine, die Sie vor Ort in den Weinstuben probieren können. Einige davon möchten wir Ihnen vorstellen:

Die "Brooklyn Winery" liegt im Herzen von Willamsburg. Die Besitzer produzieren Weine aus Trauben, die aus allen möglichen Regionen der USA kommen. In der gemütlichen, rustikalen Winebar können Sie die Weine testen. Auch Führungen durch die Winery mit einer Weinprobe werden gegen Voranmeldung angeboten.

Ganz neue Wege gehen die Gründer der "Rooftop Reds Vineyard", sie haben ihre Weinstöcke auf einem Dach inmitten von Brooklyn gepflanzt. Seit dem Jahr 2015 gibt es den Weingarten in den Brooklyn Navy Yards, der mit einem neuen Pflanz- und Bewässerungssystem betrieben wird. Urban Gardening, also Gärten in der Stadt, sind immer mehr im Kommen aber Weine sind etwas ganz Besonderes! Wenn Sie sich das anschauen möchten, sollten Sie sich mindestens eine Woche im Voraus anmelden. 

Die "Red Hook Winery" wurde im Jahr 2008 von Mark Snyder gegründet. Er arbeitet mit Winzern des Staates New York zusammen. Da sind die Weingärten in Long Island, die von einer frischen Meeresbrise umweht werden oder die kühlen Regionen der Finger Lakes, Seen im Norden des Bundesstaates mit dem größten Weinanbaugebiet des New York States. In der Probierstube der Red Hook Winery können Sie sich für eine Weinprobe anmelden.

Auch die "Brooklyn Oenology" hat sich dem besonderen Terroir von Brooklyn und des ganzen Bundesstaates New York verschrieben. Jede Weinflasche ziert ein Stück Kunst, das Etikett wird von Künstlern aus Brooklyn entwickelt. Das Etikett ist so gemacht, dass Sie es einfach von der Flasche abziehn und aufheben können. Eine eigene Weinstube hat die Brooklyan Oenology nicht, Sie können die Weine aber in vielen Restaurants und Kneipen in Brooklyn genießen.

Distillerien in Brooklyn

Schnäpse, Vodka, Gin oder Whiskey, in den Brennereien von Brooklyn wird wieder Alhohol hergestellt. Nachdem die New Yorker noch nach dem Ende der Prohibition ihren Alkohol aus anderen Staaten einführen mussten, können sie mittlerweile wieder auf eigenen zurückgreifen. 

Die Brennerei der "Kings County Distillery" ist in einem alten Lagerhaus in Bushwick untergebracht. Sie war die erste, die nach der Prohibition im Jahr 2010 eine Genehmigung zur Herstellung von Bourbon, Moonshine und anderen Whiskeys erhalten hatte. Ihr Whiskey hat einige Preise gewonnen. Touren durch die Brennerei werden von dienstags bis sonntags nachmittags angeboten. Die Probierstube Gatehouse ist täglich geöffnet.

Liköre mit gesundheitsfördernden Wirkstoffen wie Ingwer, Muskatnuss oder Hibiskusblüten produzieren "JackFromBrooklyn Inc." Sie werden im Sommer gekühlt und im Winter warm serviert. Gin mit so berühmten Namen  wie Dorothy Parker oder Mister Katz's, einen Whiskey Ragtime Rye brennen die Mitarbeiter der "New York Distilling Company" in der Richardson Street. Die hauseigene Bar Shanty ist ein gemütliches Plätzchen, um die Produkte zu genießen. Am Wochenende werden auch Führungen angeboten.

"Van Brunt Stillhouse" produziert Grappa nach europäischem Stil. Außerdem gibt es noch hauseigenen Whiskey, Rum oder Moonshine. Zwischen Donnerstag und Sonntag können Sie die Getränke in der Probierstube testen oder an einer vorgebuchten Tour teilnehmen.

Die "Cacao Prieto" stellt nicht nur süße, hauseigene Schokolade her, es gibt auch Liköre, die in der Brennerei in Red Hook Brooklyn gebrannt werden. Der organische Kakao kommt aus der Dominikanischen Republik. Die Chocolate & Distillery Tour sollten Sie im Voraus buchen.

Wodka aus Brooklyn, das wäre allein schon eine Überschrift wert! Die Brennerei "Brooklyn Republic Vodka" ist als Familienunternehmen im Jahr 2009 gestartet. Der hauseigene Wodka wird in kleinen Mengen täglich produziert. Neben der klassischen Sorte finden Sie ihn auch in den Noten Grapfruit-Pfirsich, Blaubeer-Kokosnuss oder Lychee-Limone. Die Produkte werden in Bars, Restaurant und Geschäften angeboten.

 

 

Must do's & See's

Madame Tussauds

Stars zum Anfassen

Über 220 Stars, Politiker und historische Figuren geben sich hier ein Stelldichein und warten nur d...

ab € 29,50
zum Angebot

Night on the Town

Nachttour durch New York City

Entdecken Sie New York bei Nacht - auf einer spannenden Tour, die das Beste der Stadt für Sie verei...

ab € 87,95
zum Angebot

New York, New York (offener Voucher)

Helikopterflug über NYC

Der offene Voucher für diesen Helikopter-Rundflug kann an einem Tag Ihrer Wahl eingelöst werden. S...

ab € 266,50
zum Angebot