Mit dem Urlaubskredit eine Reise nach New York City finanzieren

Viele New York-Reisende haben ein Problem: Die Reise kostet viel Geld. Verglichen mit dem Preis für einen Urlaub in Europa oder Deutschland zahlen Sie als Einzelperson bereits für den Flug nach New York ähnlich viel. Sie müssen Ihre Reise nach New York finanzieren bzw. sie überhaupt erst finanzierbar machen – zum Beispiel über einen Urlaubskredit.

New York (Manhattan) bei Sonnenuntergang
Eine Reise nach New York ist meistens mit hohen Ausgaben verbunden. Bildquelle: Atanas Bezov – 237303676 / Shutterstock.com

Natürlich unterliegen die Preise einer natürlichen Varianz – es gibt wie allgemein auch bei New York- Reisen sowohl teure als auch günstige Angebote. Doch letztlich brauchen Sie für alles das nötige Kleingeld. Sie könnten sich beispielsweise ein besonders günstiges Schnäppchen suchen. Oder Sie sparen und kommen länger ohne Urlaub aus. Oder Sie finanzieren die Reise über einen Urlaubskredit. Auf all das gehen wir in den folgenden Zeilen ein.

Der Urlaubskredit: Die kompromisslose Lösung

Das Problem beim Sparen oder bei der Suche nach einem günstigen Schnäppchen sind die Kompromisse. Im ersten Fall zwingt Sie Ihr Konto, die Reise nach hinten zu verlegen, bis Sie die Reisekosten angespart haben. Das kann aber oft mehrere Monate oder sogar Jahre dauern. In dieser Zeit müssen Sie kürzer treten, nur um am Ende noch nicht einmal die damals angedachte New York -Reise antreten zu können – denn oft hat sich das Angebot verändert. Vielleicht ist die Reise gar nicht mehr verfügbar oder kostet nun mehr.

Wir möchten nicht den Teufel an die Wand malen, sondern denken realistisch: So kann sich nicht nur seitens der USA, sondern auch bei Ihnen in der Zeit einiges ändern, was einen Urlaub entweder nicht mehr möglich oder erstrebenswert macht. Es wäre besser, Sie hätten die Reise früher gemacht. Am einfachsten ist deshalb in jedem Fall die Finanzierung der New York-Reise über den Urlaubskredit. Hier müssen Sie keine Kompromisse eingehen und können Ihren Traumurlaub leben, mit allem was dazu gehört.

Ausgaben im Urlaub nicht vergessen
Das inkludiert übrigens nicht nur die Reise- und Hotelkosten, sondern auch Verpflegung, Benzin, Mietwagen, Ausflüge und was Sie sonst noch brauchen. Details zu den Kosten finden Sie bei uns: Unter der Rubrik „Kultur und Events“ verweisen wir auf Wissenswertes zur Kunst, Mode und zu Traditionen wie Thanksgiving und Halloween. Eine große Ausgabe ist für die meisten der Einkauf, das Shopping. Auch dafür haben wir einige Informationen zusammengesammelt. Wussten Sie, dass die Preise im Einzelhandel in den USA ohne Mehrwertsteuer ausgezeichnet sind?

Wenn Kredit: Nutzen Sie Kreditvergleiche

Sicher, Kredite bringen Sie in die Abhängigkeit von Banken. Paradoxerweise sind wir das aber alle – schließlich geht ohne Girokonto heutzutage nichts mehr. Die meisten sind keine Bankiers oder Wirtschaftsingenieure und viele fürchten sich deshalb vor ungünstigen Konditionen, die einem im Beratungsgespräch aufgebrummt werden. Das würde den Urlaubsspaß erheblich schmälern.

Damit das nicht passiert, greifen Sie am besten auf Vergleichsportale zurück. Es gibt auch Anfragen für Kredite ohne Schufa. Dabei müssen Sie ein paar Daten bereithalten, die zur Berechnung dienen. Allem voran natürlich der gewünschte Kreditbetrag sowie die monatliche Rate und die Dauer der Rückzahlung. Des Weiteren kommen bei einer Konkretisierung der Anfrage noch Angaben zu Ihrer Person, Sicherheiten und zu Ihrem Umfeld zur Schrift.
Über ein solches Vergleichsportal bekommen Sie, passend zu Ihren persönlichen Angaben der monatlichen Rate und Höhe, die besten Kredite und wichtige Informationen dazu angezeigt. Über einen Klick auf das Angebot schließen Sie das Angebot entweder direkt über den Vergleichsanbieter ab oder werden auf die entsprechende Seite der jeweiligen Bank weitergeleitet. Nach dem Abschluss sollte der Kreditbetrag innerhalb kurzer Zeit auf Ihrem Konto sein und dem Urlaub steht nichts mehr im Wege.

Details zur Finanzierung und Besonderheiten

Selbstverständlich ist ein Kredit jedweder Art am Ende teurer, als wenn Sie die Reise gleich aus eigener Tasche bezahlt hätten. Deshalb gilt wie bei jedem Kredit: Je mehr Eigenkapital Sie mitbringen, desto weniger müssen Sie fremdfinanzieren und desto weniger Mehrkosten haben Sie. Die Entlastung bei den monatlichen Raten kann dadurch erheblich steigen, sodass Sie unter Umständen sogar noch etwas für den nächsten Urlaub beiseitelegen können.
Diese Tabelle zeigt die Entlastung beim Einsatz von Eigenkapital anhand unterschiedlicher Kredithöhen. Die Laufzeit beträgt 48 Monate.

Kreditbetrag Zinssatz in % Monatliche Rate
5000 € 1,87 108,20 €
4000 € 1,87 86,56 €
3000 € 1,87 64,92 €
2000 € 1,87 43,28 €


Die Besonderheit beim Urlaubskredit sind die geringen Beträge und die kurzen Laufzeiten. Urlaubskredite sollten nichts sein, was Sie danach über Jahrzehnte begleitet, so wie ein Immobilienkredit. Stattdessen ist ein Urlaubskredit ein Kredit mit dem Fokus auf kleine Kreditrahmen mit Laufzeiten von Monaten bis zu wenigen Jahren.

Welche anderen Möglichkeiten Sie haben
Nun, an Stelle des Urlaubskredits bleiben Ihnen noch einige weitere Wege, die Sie auf dem Weg zur New York-Reise gehen können:

•    Ratenzahlung beim Reiseveranstalter

•    Andere Art des Kredits (klassisch, privat, …)
•    Ansparen
•    Preis der Reise drücken (hier gibt es viele, auch viele spezielle, Möglichkeiten)

Bis auf die ersten beiden Punkte müssen Sie bei allem jedoch kompromissbereit sein. Die Ratenzahlung beim Reiseveranstalter und andere Kreditformen haben dieselben Vorteile wie der Urlaubskredit, sind in der Regel aber teurer. Lediglich der Privatkredit ist meist sehr günstig, insbesondere innerhalb der Familie reicht eventuell sogar schon ein Danke-Geschenk als „Zins“ aus. Jedoch bringt man das Finanzielle dann auf eine persönliche Ebene, was ein nicht zu verachtendes Risiko darstellt. Welche Kreditform Sie wählen oder ob Sie eine der anderen Möglichkeiten nutzen, entscheiden Sie selbst.

Alternativen zum Urlaubskredit

Wie bereits erwähnt, könnten Sie das Geld für den Urlaub auch ansparen. Details dazu haben wir eingangs besprochen: Achten Sie auf potenzielle Veränderungen in Ihrem Leben und seitens der Kosten einer New York-Reise, wenn Sie die Reise aufgrund von Sparen noch einige Zeit hinauszögern müssen. Hier einige Tipps, wie Sie bei Ihrer Reise in New York sparen können.
Die vierte Möglichkeit ist, den Preis der Reise auf irgendeine Weise zu senken. Unter diesem Aspekt laufen, Gutscheincoupons, Sonderangebote bzw. Schnäppchen, eine Gruppenreise oder auch Varianten wie „Work and travel“, Studentenaustausch und vieles mehr. Insbesondere die letzten beiden Möglichkeiten sind jedoch sehr speziell und kommen sicher nur für einen kleinen Teil der New York-Urlauber bzw. Leser hier überhaupt infrage. Deshalb gehen wir in diesem Beitrag nicht darauf ein.

Eintrittskarten für´s Sightseeing-Programm schon im Voraus besorgen

Wir empfehlen Ihnen, sich schon vor Ihrer Reise diverse Eintrittskarten und Ausflugstickets in unserem Newyork.de-Ticketshop zu besorgen. Durch die Ausschreibung in Euro haben Sie die volle Preistransparenz und können bereits im Vorfeld einschätzen, was Sie noch an Nebenkosten für Ihren New York-Tripp einplanen müssen. So bleibt Ihnen so manche böse "Überraschung" vor Ort erspart.
Unser Team gibt Ihnen natürlich auch gerne Tipps für Ihr Besichtigungsprogramm in New York - und das alles bequem in deutscher Sprache :-)

Must do's & See's

Madame Tussauds

Stars zum Anfassen

Über 220 Stars, Politiker und historische Figuren geben sich hier ein Stelldichein und warten nur d...

ab € 28,50
zum Angebot

New York, New York (offener Voucher)

Helikopterflug über NYC

Der offene Voucher für diesen Helikopter-Rundflug kann an einem Tag Ihrer Wahl eingelöst werden. S...

ab € 277,95
zum Angebot