Stromspannung in New York

Die Stromspannung beträgt in den USA 110 Volt/60 Hz Wechselstrom. Die meisten deutschen Elektrogeräte lassen sich manuell auf die halbe Voltzahl herunterschalten oder sie tun es automatisch. 

Da sich die amerikanischen Steckdosen jedoch erheblich von ihren deutschen "Kollegen" unterscheiden benötigen Sie zum Betrieb Ihrer Geräte in jedem Fall zusätzlich noch einen speziellen Adapter.

Wichtige Adapter für USA-Reisen

Die zweipoligen Stecker mit den für Amerika typischen, streifenförmigen Kontakten sind in Deutschland preiswert und in jedem großen Elektronikfachhandel erhältlich.

Besorgen Sie diese Adapter unbedingt vor der Abreise, das spart erheblich Zeit und Geld. Vor Ort in New York erhalten Sie Adapter in Haushalts- und Eisenwarenhandlungen oder Kaufhäusern.

Verlassen Sie sich bitte nicht darauf, dass man einen Adapter an der Hotelrezeption ausleihen kann!

Die passenden Netzteile

Netzteile mit dem Aufdruck "110 - 220 V, 50-60 Hz" funktionieren sowohl in Europa als auch in den USA. Einige ältere Geräte verfügen stattdessen über einen manuellen Umschalter (Angaben dazu finden Sie im jeweiligen Handbuch).

Nicht empfehlenswert, da zu teuer, ist der Kauf eines passenden Netzgerätes für ein Einzelgerät. Lassen Sie sich in diesem Fall im Elektronikfachhandel hinsichtlich eines Spannungswandlers beraten, den Sie bei Bedarf auch für andere Geräte benutzen können.

Hilfreich ist außerdem eine Mehrfachsteckdose, damit Sie mehrere Elektrogeräte (wie Mobiltelefon, Notebook oder Foto-Akku-Ladegerät) gleichzeitig nutzen können.

Must do's & See's

Empire State Building

Sichern Sie sich jetzt Tickets für New Yorks berühmtes Wahrzeichen

Genießen Sie einen spektakulären 360°-Rundblick über New York City und die Umgebung von der Auss...

ab € 38,95
zum Angebot

The Edge

Tickets für die höchste Aussichtsplattform der westlichen Welt

The Edge ist die höchste Aussichtsplattform der westlichen Hemisphäre und von einzigartigem Design...

ab € 36,50
zum Angebot